Schritt-für-Schritt Anleitung: E-Rechnung an den Bund

Problem

Ich möchte an einer der rund 3300 Bundes-Dienststellen bzw. dem Land Oberösterreich eine Rechnung stellen.

Lösung

PDF Pressetext Schritt-für-Schritt Anleitung: E-Rechnung an den Bund

 


 

Seit 1.1.2014 akzeptieren die rund 3300 Dienststellen des Bundes nur noch E-Rechnungen als XML in der Formatierung ebInterface oder Peppol.

Der ebInterface Standard ermöglicht eine vollautomatische, gesetzeskonforme elektronische Rechnungserstellung sowie den vollautomatischen Rechnungseingang (strukturierte E-Rechnung).

Postserver macht es Ihnen einfach und Sie ersparen sich den Ankauf teurer Software. In Ihrem Postfach rufen Sie das Online-Formular für die E-Rechnung an den Bund auf und übermitteln diese vollautomatisch und rechtssicher.

Das Land Oberösterreich akzeptiert E-Rechnungen auf freiwilliger Basis. Unser Formular übermittelt Ihre Rechnung automatisch auch an die Oberösterreichische Landesregierung.

Der ebInterface Standard für E-Rechnungen wird von der BBG Bundesbeschaffung GmbH und zahlreichen Unternehmen genutzt.

Interessiert die Rechnungslegung auszulagern? Wir übermitteln in Ihrem Auftrag sicher an den Empfänger.

ZU IHREM PERSÖNLICHEN BUSINESS-ANGEBOT