WIR VERSENDEN E-ZUSTELLUNGEN!

Was kann empfangen werden?

Ausländische Staatsbürgerinnen und Staatsbürger ohne Wohnsitz in Österreich können E-Zustellungen selbst versenden und empfangen, sowie die duale Zustellung, den E-Zahlschein und die österreichische Rechnung an den Bund bei Postserver nutzen.

Derzeit unterstützt Postserver folgende Länder:

  • Belgien
  • Bulgarien
  • Kroatien
  • Zypern
  • Tschechien
  • Dänemark
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Griechenland
  • Ungarn
  • Irland
  • Italien
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Niederlande
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Vereinigtes Königreich

Einschränkungen:

  • Alle privatwirtschaftlichen und behördlichen E-Zustellungen können kostenfrei empfangen werden.
  • Bank-Briefe können derzeit nur von Bank Austria KundInnen mit bankident Postfach-Upgrade empfangen werden.
  • Behörden-Briefe können derzeit nur von NutzerInnen der österreichischen Handy-Signatur bzw. Bürgerkarte empfangen werden.

Hinweis:

  • Um als ausländischer Staatsbürger eine Handy-Signatur oder Bürgerkarte zu aktivieren, ist eine Eintragung im österreichischen Ergänzungsregister für natürliche Personen notwendig.
    Es wird einmalig Ihre Identität mittels Ihrer Urkunden und/oder Reisedokumente überprüft. Sodann kann die Handy-Signatur bzw. Bürgerkarte aktiviert werden.
    Der Antrag kann problemlos online gestellt werden: https://www.stammzahlenregister.gv.at/site/6085/default.aspx
Seite drucken oder als PDF speichern