WIR VERSENDEN E-ZUSTELLUNGEN!

Was kann empfangen werden?

Das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres (BMEIA) setzt die elektronische Zustellung bei vielen elektronischen Verwaltungsvorgängen ein. Zusätzlich baut das Ministrium auf die duale Zustellung: Bei der Versendung wird überprüft, ob der Empfänger über einen elektronischen Zustelldienst erreichbar ist. Falls ja, wird elektronisch zugestellt, ansonsten postalisch.

Das BMEIA hat als digitales Service-Angebot an acht österreichischen Vertretungsbehörden innerhalb von Europa Registrierungsstellen für die Aktivierung der Handy-Signatur eingerichtet. Ein Login mit Handy-Signatur ist Voraussetzung für den Erhalt von behördlichen E-Zustellungen.

Sie erhalten die Handy-Signatur in den Österreichischen Botschaften/Generalkonsulaten in:

Berlin       Bern         Brüssel        London     
Madrid     Mailand    München     Stockholm