WIR VERSENDEN E-ZUSTELLUNGEN!

Was kann empfangen werden?

Das Finanzamt Wien 8/16/17 (FA06) versendet seit 2013 Bescheide als E-Zustellung.

Sie erhalten unmittelbar nach dem Eingang der E-Zustellung, nach 24 Stunden und nach 48 Stunden eine Empfangsbenachrichtigung an die beim Zustelldienst registrierte E-Mail Adresse.

Ist der Empfänger / die Empfängerin noch bei keinem Zustelldienst registriert, erfolgt die Sendung direkt in die FinanzOnline "Databox". Bitte beachten Sie, dass Sie bei FinanzOnline gesondert eine E-Mail Adresse bekannt geben müssen, um über das Einlangen einer Sendung informiert zu werden.

Sofern Sie Ihrem Steuerberater eine Zustellvollmacht erteilt haben, werden alle Zustellungen an diesen weitergeleitet.

FinanzOnline "Databox". Bitte beachten Sie, dass Sie bei FinanzOnline gesondert eine E-Mail Adresse bekannt geben müssen, um über das Einlangen einer Sendung informiert zu werden.

Sofern Sie Ihrem Steuerberater eine Zustellvollmacht erteilt haben, werden alle Zustellungen an diesen weitergeleitet.

" />