SOCIAL-MEDIA-RICHTLINIE
Offenlegung gem. EuGH Urteil vom 05.06.2018 Az. C-210/16, Art. 13 DSGVO, § 24 DSG 2000, Telekommunikationsgesetz, § 14 UGB, § 24 und § 25 Mediengesetz


Postserver betreibt mehrere Social Media Fan-Seiten. Die hierbei erhobenen personenbezogenen Daten werden an Postserver anonymisiert übergeben und sind daher keinem User direkt zuordbar. Auf Werbung - und damit eventuell nicht DSGVO konforme Datenerhebung - wird in sozialen Medien konsequent verzichtet. Ebenso nutzt Postserver keine Social Plugins (z.B. Like-Button, Sharing-Button).

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Ferner können die Daten der Nutzer für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet werden.

Postserver achtet darauf, personenbezogene Daten in Einklang mit allen anwendbaren europäischen und österreichischen Rechtsvorschriften zu verarbeiten. Diese Seite beschreibt Art, Umfang, Zweck der Erhebung, Verwendung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Social Media Seiten.

Social Media
(kein Verzeichnis aufgrund anonymisierter Daten)

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG: Betreiben einer Fan-Seite

KATEGORIEN EMPFÄNGER: Datenschutzbeauftragte, Fachkundiger Datenschutz-Mitarbeiter

KATEGORIEN BETROFFENE PERSONEN: Kunde

LÖSCHFRIST: Entsprechend der festgesetzten Löschfristen der Social Media Betreiber.

TECHNISCHE UND ORGANISATORISCHE MAßNAHMEN ZUM SCHUTZ DER DATEN: Bitte entnehmen Sie den Datenschutzhinweisen der Social Media Betreiber die technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz der Daten.


Kontakt
Verantwortlicher

Alexander Mittag-Lenkheym
Postserver Onlinezustelldienst GmbH, Mariahilfer Straße 123, 1060 Wien, Österreich

Datenschutzbeauftragte

Die Datenschutzbeauftragte von Postserver ist Carola Zentara, CMO
E-Mail: datenschutz@postserver.com


Medieninhaber und Blattlinie

Firmenwortlaut / Firma des Medieninhabers

Postserver Onlinezustelldienst GmbH
Mariahilfer Straße 123/3
1060 Wien
Österreich, AT

UID: ATU 6678268

Zuständige Kammer: Wirtschaftskammer Wien No: 787166
Fachgruppe: Unternehmensberater u. Informationstechnologie
Unternehmensgegenstand: Internetdienstleistungen

Geschäftsführer: Alexander Mittag-Lenkheym

Grundlegende Richtung der Fan-Seiten (Blattlinie)

Information über Waren und Dienstleistungen des Unternehmens, sowie Neuigkeiten, welche den Unternehmensgegenstand legislativ und wirtschaftlich berühren.

       


Anfragen und Beiträge

Facebook

Direkte Anfragen sowie Beiträge von Nutzern wurden auf unserer Facebookseite deaktiviert.

Xing

Direkte Anfragen von Nutzern sind im Unternehmens-Profil auf Xing nicht möglich.

LinkedIn

Direkte Anfragen von Nutzern sind im Unternehmens-Profil auf LinkedIn nicht möglich.

Google Plus

Direkte Anfragen von Nutzern sind im Unternehmens-Profil auf LinkedIn nicht möglich.

YouTube

Private Direktnachrichten von Nutzern sind ab 9. Juli 2018 im Unternehmens-Profil auf YouTube nicht mehr möglich.


Foto und Video

Postserver holt die schriftliche Genehmigung von Personen ein, die in einem Social Media Beitrag gezeigt werden.


Einbettungen (a.k.a. Embeds)

Facebook

Die Einbettung von Facebook-Inhalten erfolgt durch das technische Verfahren des sogenannten Framings. Beim Framing wird durch das bloße Einfügen eines von Facebook bereitgestellten HTML-Links in den Code einer Website ein Wiedergaberahmen (Englisch: frame) auf der Drittpräsenz erzeugt und so den Abruf von Inhalten, die auf den Facebook-Servern gespeichert sind, ermöglicht.

YouTube

Die Einbettung bei YouTube erfolgt durch das technische Verfahren des sogenannten Framings. Beim Framing wird durch das bloße Einfügen eines von YouTube bereitgestellten HTML-Links in den Code einer Website ein Wiedergaberahmen (Englisch: frame) auf der Drittpräsenz erzeugt und so ein Abspielen des auf YouTube-Servern gespeicherten Videos ermöglicht.

Postserver setzt die von YouTube erzeugten Framing-Codes im sogenannten „erweiterten Datenschutzmodus“ ein. Gemäß den Angaben der YouTube Plattform wird dabei die Cookie-Aktvität und die dadurch initiierte Datenerhebung erst an eine Nutzung der Wiedergabefunktion des Videos selbst geknüpft. Die Datensammlung durch eine bloße Nutzung der Website mit geframten Inhalten ist vor diesem Hintergrund unterbunden.


Cookies

Facebook

Facebook setzt Cookies, die anonymisiert die demografischen Daten von Fans, Abonnementen und erreichten Personen auswertet. Die Daten basieren auf Alters- und Geschlechtsangaben in den Facebook-Profilen. Profilangaben von Facebook-Usern sind nur soweit einsehbar, als diese Daten durch den User selbst öffentlich freigeschaltet wurden.

Xing

Xing setzt Cookies, die aus einer vCard extrahiert werden können. Ein Teil dieser Daten wird Postserver anonymisiert zugänglich gemacht. Profilangaben von Xing-Usern sind nur soweit einsehbar, als diese Daten durch den User selbst öffentlich freigeschaltet wurden.

LinkedIn

LinkedIn setzt Cookies, die aus den Profilangeben extrahiert werden können. Ein Teil dieser Daten wird Postserver anonymisiert zugänglich gemacht. Profilangaben von LinkedIn-Usern sind nur soweit einsehbar, als diese Daten durch den User selbst öffentlich freigeschaltet wurden.

Google Plus und YouTube

Google setzt Cookies, die aus den Profilangaben extrahiert werden können. Ein Teil dieser Daten wird Postserver anonymisiert zugänglich gemacht. Profilangaben von Google Usern sind nur soweit einsehbar, als diese Daten durch den User selbst öffentlich freigeschaltet wurden.


Erfasste Daten

Facebook

  • Geschlecht
  • Alter
  • Land
  • Kategorie User (Ausprägung: Fans; Abonnementen; erreichte Personen)
  • Handlungen (Ausprägung: Link-Klicks; Angaben für die Seite; Angaben für den Beitrag; Kommentieren; Teilen)
  • Performance (Ausprägung: erreichte Personen; „Gefällt mir“-Angaben, Kommentare und geteilte Inhalte; Klicks auf Beiträge; Negatives Feedback)

Xing

  • Follower
  • Klicks
  • Likes
  • Anzahl und Inhalte Kommentare

LinkedIn

  • Follower
  • Interaktionen (Ausprägung: Impressionen; individuelle Impressionen; Klicks; Gefällt mir; Kommentare; geteilte Beiträge; gewonnene Follower; soziale Interaktionen)
  • Zugriffsdaten (Ausprägung: Seitenaufrufe; individuelle Besucher)
  • Demografische Daten (Ausprägung: Tätigkeitsbereich; Land; Region; Karrierestufe; Branche; Unternehmensgröße)

Google Plus

  • Follower
  • Klicks
  • Likes
  • Anzahl und Inhalte Kommentare
  • Anzahl geteilte Inhalte
  • Suche nach Unternehmen (Ausprägung: direkt; indirekt)
  • Google Dienst, der zur Suche nach Postserver auf Google verwendet wurde
  • Nutzeraktionen (Ausprägung: Website besucht; Wegbeschreibung abgerufen; Angerufen)
  • Telefonanrufe (Ausprägung: Datum; Anzahl)
  • Fotoaufrufe (Ausprägung: Anzahl; im Vergleich zu ähnlichen Unternehmen)
  • Anzahl der Fotos (Ausprägung: Fotos von Kunden; Fotos von Postserver)

YouTube

  • Abonnenten
  • Wiedergabezeit
  • Durchschnittliche Wiedergabedauer
  • Aufrufe
  • "Mag ich"-Bewertungen
  • "Mag ich nicht"-Bewertungen
  • Kommentare
  • Geteilte Inhalte
  • Videos in Playlists
  • Top Länder
  • Geschlecht
  • Zugriffsquellen (Ausprägung: Extern; Kanalseiten; YouTube-Suche; Sonstiges)
  • Wiedergabeorte (Ausprägung: externe Webseiten und Apps; YouTube-Wiedergabeseite; YouTube-Kanalseite)

Fristen für die Löschung der erhobenen Daten

Facebook

Eine dauerhafte Löschung der Daten erfolgt laut Facebook Datenschutz 14 Tage ab Löschung des Nutzerkontos.

Xing

Eine dauerhafte Löschung der Daten erfolgt laut Xing Datenschutz, wenn der jeweilige Nutzer diese selbst löscht oder bei Löschung des Nutzerkontos.

LinkedIn

Eine dauerhafte Löschung der Daten erfolgt laut LinkedIn Datenschutz, wenn der jeweilige Nutzer diese selbst löscht oder 30 Tage ab Löschung des Nutzerkontos.

Google Plus und YouTube

Eine dauerhafte Löschung der Daten erfolgt laut Google Datenschutz, wenn der jeweilige Nutzer diese selbst löscht oder bei Löschung des Nutzerkontos.


Antrag auf Löschung, Auskunft oder Berichtigung

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter. Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter (Facebook, Xing, LinkedIn bzw. Google) haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben.

Facebook

Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland
Datenschutzhinweis: https://www.facebook.com/about/privacy
Antrag auf Beauskunftung: https://www.facebook.com/about/privacy#u_0_22
Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com

Xing

XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland
Datenschutzhinweis und Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung
Antrag auf Beauskunftung: https://www.xing.com/settings/privacy/data/disclosure

LinkedIn

LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland
Datenschutzhinweis: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
Antrag auf Beauskunftung: https://www.linkedin.com/help/linkedin/ask/PPQ
Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

Google Plus und YouTube

Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Datenschutzhinweis: https://policies.google.com/privacy
Antrag auf Beauskunftung: https://policies.google.com/privacy#infodelete
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated