WIR VERSENDEN E-ZUSTELLUNGEN!

Was kann empfangen werden?

Das Land Oberösterreich nutzt seit Februar 2013 die E-Zustellung als elektronische Alternative für sensible Dokumente (Bescheide, etc.), die einen Versand als Einschreiben erfordern.

Für Bürgerinnen und Bürger kann somit das Abholen von eingeschriebenen Sendungen bei den Postämtern gänzlich entfallen.
Nicht elektronisch erreichbare Empfänger erhalten RSa und RSb Briefe weiterin über den traditionellen Postweg.